Montag, 18. September 2017

Handlettering geplottet: der Kuchenteller als Plotter-Projekt

Letzte Woche habe ich meinen bemalten Teller gezeigt - als handgeletterte Geschenkidee. Apropos Idee: Mir kam dann die Idee, das Motiv mit dem Pazzles Inspiration Vue Plotter auszuplotten und den Plot auf den Teller zu bringen. Ein Glück! Denn das Porzellan-beplotten kommt mir vor wie ein Quell unerschöpflichen Kreativ-Spaß´!
Handlettering-Motiv als Plotter-Projekt und Geschenk-Idee

Mittwoch, 13. September 2017

Handlettering als Geschenkidee: Porzellan bemalen

Lustig und schön bemaltes Porzellan, Teller, Tassen, Schüsseln - das wollte ich schon immer mal machen! Aber cool soll es sein und irgendwie auch nützlich. Und mein geliebtes Lettering wollte ich verwenden. Deshalb hier meine Idee dazu: ein Kuchenteller mit "Kuchen-Spruch", den man samt Kuchen verschenken kann. Hier das erste Ergebnis!

Das hab ich benutzt
  • Graphitpapier, um mein selbstgezeichnetes Motiv aufs Porzellan zu übertragen
  • Marabu Porcelain Farbe
  • Mini-Pinsel und Zahnstocher zum Nachmalen der Motive

Die Herausforderungen
  • Erstmal braucht man ein Papier zum abdecken des übertragenen Motivs, sonst verschmiert man alles mit der Hand
  • Das Schwierigste ist eigentlich das Malen dünner Linien...am besten gelingt es mir mit einem Zahnstocher.

Die Farbe muss nichtmal eingebrannt werden...hm, evtl. mach ich das aber dennoch, ich hab sonst Bedenken, dass das schöne Motiv sonst gleich wieder futsch ist.

Jedenfalls find ich das Projekt ganzganz toll! Das ist sicher nicht der letzte Teller, der im Löwchenzimmer bemalt wird!
Geschenkidee: Kuchenteller selbst bemalen und samt Kuchen verschenken

Donnerstag, 7. September 2017

Sale: Stampin Up Bestellung

Im Clearance Rack von Stampin Up hab ich mir ein paar tolle Schnäppchen bestellt! Ich liebe nämlich die Projektsets und sobald es da was im Sale gibt, schlage ich gern zu!

Die Sets sind sooo schön, da sind ganz viele Materialien drin, um zum Beispiel Karten oder Anhänger zu basteln. Man braucht als Ergänzung "nur noch" die Stempel und Stempelkissen dazu, und davon hab ich ja wirklich eine ganze Menge;-)

Bestellt habe ich:
  • Eine Kartendose mit 16 Karten zum Basteln
  • Eine kleine Dose mit Anhängern zum Basteln
  • Ein Set mit Karten zum Besticken
  • ...und noch zwei Blöcke 6x6 Papier zum Basteln

Ich glaub, die Kartensets werden meine diesjährigen Weihnachtskarten, die Anhänger ebenso die Geschenkanhänger (früher Vogel und so)...in vier Monaten ist Weihnachten!

PS: Bestellt hab ich übrigens über die wunderbare Sabine Lenk. Danke an Sabine auch für den schönen Katalog!


Weihnachtskarten basteln mit Projektsets von Stampin up im Sale

Donnerstag, 31. August 2017

StampinUp-Papier im Pazzles Inspiration Vue – FAIL!



Papier Minzmakrone von Stampin Up lässt sich nicht plottenFrust am Plotter: Das StampinUp-Papier in Minzmakrone lässt sich nur in Fetzen plotten! Ich hab jetzt jedenfalls gerade die Nase voll. Lags an den Einstellungen? Lags am Papier? Keine Ahnung.

Das habe ich ausprobiert

  1. Messer 3, Andruck 23, Geschwindigkeit 3 – Fetzen-Massaker
  2. Messer 3, Andruck 22, Geschwindigkeit 2 – weitere Fetzen
  3. Messer 3, Andruck 20, Geschwindigkeit 2 – Fetzen
  4. Messer 2,5, Andruck 23, Geschwindigkeit 2 – weiterhin ausgefranst

Und so weiter…mit weiteren verschiedenen Andrucken und der Messerstärke 3 gings leider auch nicht. Kennt das noch jemand, dass die Minzmakrone halt einfach nicht geplottet werden kann?

Liegt es am Papier?
Ich hab dann das gleiche Projekt mit einem (glatteren, also gestricheneren) Papier von Buttinette ausprobiert: Messer 3, Andruck 23, Geschwindigkeit 2: keine Fetzen, aber es war nicht gescheit ausgeschnitten (siehe oranges Projekt – ließ sich aber retten!)

Des Rätsels letzte Lösung: in Hellblau sieht man das völlig ungefetzte, komplett sauber ausgeschnittene Projekt mit der Einstellung Messer 3, Andruck 23, Geschwindigkeit 2 (also genau wie vorher), nur im Doppelschnitt. Perfekt geworden! 

Es liegt wohl daran, dass ich für das Papier nicht die richtige Einstellung finden kann…Wer Ideen und Verbesserungsvorschläge hat, nur her damit!

Mittwoch, 23. August 2017

Origami Panda

ICH LIEBE PANDAS! Und diese süßen Origami-Pandas kann man ganz einfach nachfalten!


Meine Tipps
Damit das Körper-Bein-Verhältnis gut passt, habe ich etwas Herumprobieren und mir für die Beine Maße gemacht, an denen ich gefaltet habe:
  • Hinterbeine bei 5 (3,75) cm und 10,3 (8,75) cm
  • Vorderbeine bei 0,5 (0,5) cm und 2,5 (1,5) cm
Am besten faltet ihr mal und schaut euch das Bild mit den Maßen an, dann wisst ihr, was gemeint ist. Mein Papier war 20x20cm groß! In Klammern findet ihr die Maße für ein 15x15cm großes Papier.
gefaltete Pandabären in schwarz-weiß

Donnerstag, 17. August 2017

Hochzeitsdeko Teil 2

Zur schon erwähnten Traufe habe ich außerdem noch zwei Leinwände gestaltet - hier sind Papierherzen mit kleinen Clips auf der Leiwand befestigt, auf die man Grüße schreiben konnte.
Leinwand mit Herz und festgeclippten Papierherzen für liebe Grüße

Montag, 7. August 2017

Chalk Art zur Hochzeit

Handgelettertes Tafelbild zur Hochzeit/Traufe - with love!Eigentlich ist dieses schöne handgeletterte Tafelbild nicht zu einer Hochzeit, sondern zu einer "Traufe" entstanden - eine Kombi aus Hochzeit und Taufe. Egal wie: Es ist sooo schön geworden, finde ich!

Zum Design
Ich habe dafür erstmal einen Entwurf gemacht auf einem Blatt Papier - Inspirationen liefert Pinterest dazu en masse. Das Übertragen auf die Tafelwand ist dann etwas kniffelig: man muss einfach freihändig ran. Wenn etwas schief geht, nicht so schlimm! Denn die Farbe lässt sich ja mit einem feuchten Tuch auch einfach wieder wegwischen. Hier gehts zu meiner Pinterest-Pinwand zum Thema Lettering!

Die Tafel
Da das schöne Bild ein Geschenk sein sollte, habe ich eine hübsche Tafel ausgesucht, die nicht allzu teuer ist - natürlich ist dann echter Schiefer oder ähnliches Material nicht möglich! Die verwendete Tafel ist vom Amazon, ca. 60x45 cm groß und hat etwa 20€ gekostet. Es gibt viele verschiedene Rahmen-Farben! Hier könnt ihr mal schauen.

Die Kreide
Für das Bild habe ich keine Kreide verwendet, sondern Kreidestifte - also Kreide in flüssiger Form. Die sind super praktisch und decken perfekt! Ich hatte Stifte von Edding, Molotow und Stationary Island.