Montag, 20. Juli 2015

Siegfried

Oper, Richard Wagner, TheaterHallöchen,

gestern wars ein schöner Abend in der Oper (im Staststheater Nürnberg) mit meinem guten Freund Martin!

Ich hatte ja etwas Muffe vorm Siegfried (schwierige Oper, kein Chor...), fands aber dann sehr schön. Also musikalisch gesehen fand ich es sehr schön;-) 

Die Inszenierung war auf dem Weg zum Verfall der Welten mit allen Helden-Dekonstruktions-Wassern gewaschen: Wotan als Obdachloser, Siegfried als Super-Mario, Waldvogel als Grufti-Borg, und ganz schlimm Erda als Porno-Busenmonster. Am Schluss saß dann die neue Weltordnung in Spe (also S und B) mit Chips&Becks vor der Glotze...

Alles in Allem war es ein schöner Abend! Als nächstes kommt dann die Götterdämmerung ab Oktober - und das wird wirklich eine Premiere, denn im Gegensatz zum Rest des Rings habe ich diese Oper noch nie gesehen! Hier gibts Infos: www.staatstheater-nuernberg.de

Wer mag denn noch gern Opern?
Grüße von Yvonne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lass mir einen Kommentar da - ich freu mich♥