Donnerstag, 4. August 2016

Handlettering

Handlettering, Kalligrafie, Schriftbild, Motiv: Ich stehe nicht im Regen, ich dusche unter Wolken. Zum ersten Mal habe ich das Kreativthema "Handlettering" ausprobiert! Handlettering, Kalligrafie oder auch "Schriftbilder" ist was, das mich auf jeden Fall interessiert... dementsprechend habe ich ein paar Tage Urlaub dafür genutzt, mich darin einmal auszuprobieren!

Der Spruch "Ich stehe nicht im Regen, ich dusche unter Wolken" habe ich zuvor im Internet entdeckt - es passte so gut, weil es gleich am ersten Urlaubstag mal kräftig geregnet hat...wovon wir uns nicht haben beeindrucken lassen! Eine große Hilfe beim ersten Entwurf war nicht nur die eigene Phantasie, sondern auch das Buch " Handlettering: Die Kunst der schönen Buchstaben" von Frau Annika. Hieraus haben wir uns diverse Anregungen für Schriftarten und Darstellung geholt.

Den Hintergrund hatte ich schon zuhause vorbereitet: Dafür habe ich himmelblaue StampinUp-Stempeltinte mit einem Wassertankpinsel auf Aquarellpapier aufgetragen und trocknen lassen. Dannach kam ein Hintegrundstempel mit Punkten zum Einsatz, den ich mehr oder weniger "schlampig" aufgestempelt habe und dann nochmal alles kräftig mit Wasser besprüht und zum Teil abgetupft habe.

Ganz am Schluss im kreativen Schaffensprozess hat es übrigens nochmal das regnen angefangen...das sieht man an den originalen Regentropfen auf dem Bild! Fazit: Das macht wirklich Spaß, aber auch unheimlich viel Arbeit! Für den ersten Versuch bin ich ganz zufrieden:-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lass mir einen Kommentar da - ich freu mich♥