Über mich


Hallo, ich bin Yvonne!
Yvonne, Loewchenzimmer, Löwchenzimmer, Stampin Up, Nähen, Basteln, häkeln, Stricken, Stempeln 
Obwohl ich buchstäblich wirklich sehr gut still sitzen kann (zum Beispiel in stundenlang dauernden Opern), kann ich metaphorisch gesehen einfach nicht stillsitzen: Immerzu möchte ich nähen, basteln, stricken, häkeln, backen, schauspielern und Regie führen, Kaffee trinken&quatschen und so weiter und so weiter. Jeder Stoffballen, jedes Stück Papier, jedes Bastelgeschäft, Zeitschriftenläden oder Bücher, jede Nadel und jedes noch so kleine Stückchen, das man verbasteln könnte, motivieren mich. Die Kreation ist mir unheimlich wichtig und macht mir noch viel mehr Spaß!

So entstehen Woche für Woche tolle große und kleine Projekte – vom Kuchen bis zum selbstgenähten Kleid, von der Geburtstagskarte bis zur neuen Handtasche, von allerhand Geschenkverpackungen bis hin zu liebevoll gestalteten Kleinigkeiten.

Das Löwchenzimmer

Der Ort des Geschehens ist dabei das „Löwchenzimmer“. Und das kam so: Schon zu Studententagen war ich sehr stolz auf mein Sternzeichen „Löwe“ – ein sonniges, gemütliches, großherziges und dabei starkes Tier. Damit kann ich mich identifizieren! Weil ich ein eher kleiner Mensch bin und auch so lieb, dass ich keine Zebras fresse, wurde daraus mein Spitzname, der bis heute geblieben ist: das Löwchen. Und weil so ein Löwchen auch schon immer ein eigenes Zimmer gebraucht hat (für die Unmengen an Bastelsachen!), gibt es heute das Löwchenzimmer.

Rangliste

Zum Schluss gibt es noch eine Reihenfolge und Erklärungen dazu:
1. Theater
2. Basteln
3. Backen

Das bedeutet, dass bei mir das Theater stets an erster Stelle steht. Ich bin in einem kleinen, aber feinen Theater als Schauspielerin, Regisseurin und Intendantin tätig. Nicht nur als gelernte Theater- und Medienwissenschaftlerin LIEBE ich das Theater – meine Nummer 1!

An zweiter Stelle steht das „Basteln“ – und unter diesem Begriff subsummiere ich einfach alles: Nähen (hab ich beim Praktikum in der Theaterschneiderei gelernt), Häkeln und Stricken (fand ich schon als Kind toll), Papierbasteln (Stampin Up! ist meine große Liebe seit Anfang 2015), genauso wie Seife machen, Filzen, Sticken und so weiter. Schreibe ich also „Basteln“, meine ich wahrscheinlich „irgendwas Kreatives“.

An dritter Stelle steht Backen. Weil ich trotzdem fast jede Woche etwas backe (zur Freude meiner Arbeitskollegen), ist dieser dritte Platz wirklich alles andere als ein Trostplatz!

So, soviel erstmal zu mir! Ich freue mich, wenn ihr mir bei meinen Projekten ein bisschen zuseht – und mir vielleicht auch den ein oder anderen netten Kommentar da lasst!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lass mir einen Kommentar da - ich freu mich♥